23.11.2018

Wie viel Europa steckt in Pinneberg?

Diese Frage wollen wir gemeinsam in einem Spaziergang mit Landtagsabgeordneten und Europakandidaten Rasmus Andresen erörtern, denn in ein paar Monaten steht sie bereits an: die Europawahl.

Wir als Grüne stehen ausdrücklich zu Europa und möchten mit diesem informativen Sparziergang die wichtigen Aufgaben der Europäischen Union in den Fokus der Bürgerinnen und Bürger bringen.

Und so sieht die Route aus: Treffen :17:00 Uhr

Vom Busbahnhof aus laufen wir in Richtung Berufschule, durch die Stadt vorbei am Pinnau.com Laden und der Drostei weiter zur VR-Bank. Weiter gehts über die Kreuzung Bismarckstr./Friedrich-Ebert-Str. über die Pinnau-Brücke am Marktplatz und zurück an Edeka vorbei. Zum Abschluss dieses Spazierganges landen wir in der Scheune auf ein lockeres Gespräch über Europa. Die Veranstaltung endet um 19:30 Uhr. Wir freuen uns, wenn viele Interessierte an dieser Veranstaltung teilnehmen. Selbstverständlich werden wir bei jedem Stop eingehend über den besonderen Bezug zu Europa berichten.

Besonders gerne begrüßen wir auch interessierte Nicht-Mitglieder und freuen uns auf einen netten gemeinsamen Abend!

Eintritt frei!

Mitgliederbrief OMV 26.10.2018

 

Liebe Ortsgrüne aus Pinneberg und den Pinnaudörfern,

leider müssen wir unseren Europaspaziergang mit Rasmus Andresen vom 26.10.2018 auf den 23.11.2018 verschieben.

Wir haben somit also am 26.10.2018 "nur" die KMV um 18:00 und die OMV mit Ortsvorstandswahl um 19:00.

Wir würden uns freuen, wenn wir diesen Termin nutzen könnten, um über den Europawahlkampf in Pinneberg zu sprechen und diesen vorzuplanen.

Wir sollten am 26.10. dann auch den Spaziergang mit Rasmus am 23.11. planen. Wer von Euch noch Ideen hat, wo wir Europa in Pinneberg finden ist herzlich eingeladen diese beizusteuern. Bisher planen wir an der Geschäftsstelle zu starten, an einer Au vorbei zu spazieren an der europäische Gesetzgebung die Bebauung verhindert hat, einen digitalen Stopp einzulegen, durch einen Supermarkt zu spazieren um dort über Verbraucherschutz zu sprechen und in einer Gaststätte zu enden in der wir den Abend im Gespräch ausklingen lassen können.

LG Euer OV-Pinneberg

Ortsmitgliederversammlung mit Vorstandswahlen 26.10.2018

 

Wir als Ortsverband noch eine Pflichtübung zu absolvieren und wählen einen neuen Ortsvorstand.

Hans-Jürgen kandidiert wieder als Schatzmeister. Die beiden noch frischen Beisitzer*innen Daniela und Til möchten weiter machen und auch Sylvia Westphal aus Kummerfeld interessiert sich für den Posten der Beisitzerin. Damit ist der Vorstand natürlich noch nicht komplett und so bitten wir Euch in Euch zu gehen, ob Ihr Lust hättet im Ortsvorstand mitzuarbeiten. Wir haben auf der letzten OMV beschlossen, dass der Vorstand aus mindestens 3 Personen bestehen soll. Die Vorstandsarbeit lässt sich also auf viele Schultern verteilen, sodass es auch neben aktiver Kommunalpolitik gut möglich ist dann und wann Zeit dafür zu finden. Wir freuen uns über schriftliche Bewerbungen und natürlich auch über mündliche.

Grüne Grüße Eure Anna, Hans-Jürgen, Naomi, Daniela und Til

 

 

 

Liebe GRÜNE und Unabhängige aus Pinneberg, Kummerfeld, BoHo, Appen und Prisdorf,

wir laden Euch herzlich ein zu einem gemeinsamen Grillfest

am Freitag, den 15.06.2018 um 19:00 Uhr

im Entdeckergarten Tangstedter Str. 101, 25462 Rellingen

Die Vorbereitungen zur Kommunalwahl waren sehr arbeitsintensiv, wir sind mit einer Menge neuer grüner Mitglieder und Unabhängiger reicher geworden, die Kummerfelder Grünen haben eine neue Fraktion auf die Beine gestellt und die Wahlergebnisse am 6. Mai waren mehr als erfreulich. Genügend Gründe also, um gemeinsam zu feiern, plauschen und zu entspannen. Ein gemeinsamer Abend mit viel guter Laune soll es werden. Wir hoffen, dass möglichst alle (oder zumindest die meisten) teilnehmen können und wollen. Bitte meldet Euch an, denn wir wollen Grillgut und Getränke besorgen. Über eine Salatspende für das Buffet freuen wir uns natürlich auch.

Viele liebe GRÜNE & UNABHÄNGIGE Grüße

Daniela, Sylvia, Til, Ann-Kathrin, Hans-Jürgen

h.bethe(at)gmx.de

PS: Es wären SUPER wenn Ihr euch bis zum 12.06 bei mir anzumelden damit wir die Getränke und das Essen planen können .Ich werde auch für die Vegie`s was vorbereiten und nicht vergessen nicht den ein oder anderen Salat mitzubringen .

 

 

 

09.08.2018

Klönschnack im Drostei Park -Verpackungsfreies Picknick

 

 

Liebe GRÜNE und  Interessierten,

unter dem Motto "Klönschnack im Drostei Park -ein verpackungsfreies Picknick" 

am

09.August 2018,

18:30 Uhr an der Drostei.

Liebe Grüne und Interessierte,

wir laden Euch herzlich ein am 9. August ab 18:30 auf der Wiese hinter der Drostei zu picknicken. Wir wollen ein verpackungsfreies Picknick machen. Natürlich ist uns klar, dass wir die Lebensmittel dorthin transportieren müssen. Wir wollen hauptsächlich reflektieren wo wir Verpackungen einsparen und wo sinnvoll einsetzen können. Es wird auch um Alternativen zu erdölbasierten Verpackungen gehen. Alkoholfreie Getränke stellen wir. Essen und Geschirr bringt ihr bitte mit. 

Viele Grüße vom OV Pinneberg

 

 

23.03.2018

Mitgliederversammlung 23.März 2018

 

 

Einladung

zur Mitgliederversammlung des OV Pinneberg und der Fraktion Grüne und Unabhängige

am Freitag, den 23. März 2018 um 19:00 Uhr im VfL Fahltskamp 53 25421 Pinneberg

Tagesordnung:

TOP 1: Begrüßung und Formalien

TOP 2: Vorschlag zur Satzungsänderung. Der Vorstand möge zukünftig aus mindestens 3 Mitgliedern bestehen.

TOP 3: Eventuell Wahl weiterer Ortsvorstandsbeisitzer*innen (siehe Punkt 2) 

TOP 4: Diskussion und Beschluss des Kommunalwahlprogramms 2018

TOP 5: öffentliche Vorstellung der Kandidat*innen zur Kommunalwahl am 6. Mai

Wir hoffen wie immer auf rege Beteiligung!

Anna Tranziska, Hans-Jürgen Bethe, Naomi Leweck (Ortsvorstand)

11.03.2018

GRÜNES FRAUENFRÜHSTÜCK

 

Liebe Freundinnen, liebe GRÜNE und interessierte Frauen in Pinneberg,

auch dieses Jahr lädt der Ortsverband Pinneberg Euch und gern auch befreundete Frauen.     Am

Sonntag dem 11. März 2018 um 10 Uhr

zu einem Frauen-Frühstück, ins

Stadion³ im VfL in Pinneberg, Fahltskamp 53

ein.

Bitte meldet Euch verbindlich an bis zum 05. März 2018 bei Anna (tranziska@experimentini.de) oder Anne (anne-kathrinklatt@web.de) oder durch „Zusagen“ in unserer Facebook-Veranstaltung. www.facebook.com/events/121079712048829/ Für spontane Gäste gibt es eventuell nur Kaffee .

Wir wollen uns dieses Jahr mit dem Thema „Feminismus durch die Generationen“ beschäftigen. Es soll darum gehen, was sich in den letzten Jahrzehnten feministisch geändert hat und was eben auch nicht. Außerdem natürlich auch darum, was die Frauen der nächsten Generationen frauenpolitisch erwarten. Wir freuen uns, wenn wir wieder Frauen jeden Alters dabeihaben und eine angeregte Diskussion führen können, über die femininen Themen die alle Generationen interessieren. Bringt also gern dieses Mal Eure Tochter oder Mutter oder Freundin oder Nachbarin mit.

GRÜNE Grüße Anna Tranziska und Anne Klatt

Mitgliederversammlung 27.Sept.2016

 

Mitgliederversammlung

am Dienstag dem 27.September 2016 um 19:00 Uhr

in der Kreisgeschäftstelle

Wir haben einen Neuen Vorstand im Ov. Pinneberg,Ann-Kathrin,Naomi & Hans-Jürgen.Beate ist nach vielen Jahren aus dem Vorstand in die 2 Reihe zurückgetreten Sie wird aber dem Neuen Vorstand mit Rat&Tat zu Seite stehen.Wir möchten Beate Danken für die viele GRÜNE Arbeit die Sie im Vorstand geleistet hat.In dem Neuen Vorstand,der einstimmig gewählt worden ist, ist jetzt Naomi ein Junges Mitglied bei uns in Pinneberg.Ann-Katrin wird auch den Posten der Pressesprecherin übernehmen.Nach den Wahlen wurde noch aus Land,Kreis & Stadt berichtet.

                                          Naomi * Ann-Kathrin(Sprecherin)* Hans-Jürgen

                                                          

Protokoll

Rechenschaftsbericht

Kassenbericht 2015

Kassenbericht 2016

Ergebnis Wahlkreis 24 Pinneberg

Herzlichen Glückwunsch Anna

 

Erststimmen

Partei Prozent Stimmen

CDU 34,3 12.587

SPD 36,9 13.522

Grüne 10,4 3.813

FDP 7,1 2.596

Piraten 1,3 491

Linke 3,4 1.242

AfD 6,6 2.402

Zweitstimmen

Partei Prozent Stimmen

CDU 28,8 10.60

SPD 31,1 11.431

Grüne 13,2 4.848

FDP 11,8 4.351

Piraten 0,9 314

SSW 1,8 658

Linke 3,6 1.318

AfD 6,9 2.552

Ann-Kathrin Tranziska – Unsere Kandidatin für die Landtagswahl 2017 im Wahlkreis 24 Pinneberg

Ann-Kathrin Tranziska wurde am 06.11. mit großer Mehrheit (43 von 47 Stimmen) als Kandidatin für den Wahlkreis Pinneberg auf der Kreismitgliederversammlung nominiert.

Bei den Grünen bin ich seit 2013 vor allem um mit zu gestalten, statt zu nörgeln.

Die vor 42 Jahren in Hamburg geborene Biologin und Mutter von 4 Kindern lebt seit 2002 in Pinneberg.

Seit 2013 ist Ann-Kathrin Tranziska in der Stadt Pinneberg im Ausschuss Soziales, Kinder und Senioren tätig. Hier konnte sie mich sehr gut einbringen zu den Themen rund um die KiTas (Verträge, Gebühren). Auch das Frauenhaus und Gewaltprävention liegen ihr am Herzen und sind hier beheimatet. Außerdem ist sie neuerdings Sprecherin des Ortsvorstandes, dem sie schon länger angehöre. Viele kennen sie sicherlich auch als grüne Kreisgeschäftsführerin. Mit der Nominierung wird sie sich im Wahlkreis, wie bisher in Pinneberg Stadt und Kreis, für den Schulbau und die Schulbausanierung einsetzen. Nur, wenn hier auch gleich auf Inklusion und wachsende Bevölkerungszahlen im Hamburger Rand geachtet wird kann dieses gelingen. Hierzu ist sie mit der Schulallianz in gutem Kontakt. Eine große Aufgabe für unsere Gemeinden wird in den nächsten Jahren die Integration der Geflüchteten sein. Auch hierbei geht es um Bildung, nicht nur der Kinder. Ein weiteres Thema, dass sie beschäftigt sind die hohen KiTaGebühren. Hieran sollten wir gemeinsam mit der Kreiselternvertretung, den Gemeinden und mit der Landesregierung arbeiten. Zu einem sicheren und guten Leben gehören auch gute Radwege und besonders vor Schulen setze sie sich für Tempo30 ein. Besonders wichtig sind ihr soziale Gerechtigkeit und Chancengleichheit. Damit gehen natürlich ein großes Interesse für Bildungs- und Migrationspolitik und Frauenthemen einher.

08.06.2017

Mitgliederversammlung & Klönschnack 08.Juni

Einladung zur Mitgliederversammlung

am Donnerstag dem 08. Juni 2017 um 20:00 Uhr

im Entdeckergarten in Rellingen

Tangstedter Str. 101, 25462 Rellingen

http://www.umwelthaus-pinneberg.de/kindergarten/Plan_2.jpg

TOP Bericht des Vorstandes (Finanzen, Kassenprüfung)

Berichte aus Land, Kreis und Stadt

Neumitglieder

Themenabend: alternative Wohnformen

Grillen

Verschiedenes

Liebe Mitglieder, liebe Freundinnen und Freunde!

Unsere jährliche Ortsmitgliederversammlung steht wieder an. Dieses Jahr wollen wir sie im         Entdeckergarten gemeinsam mit unserem grünen Klönschnack abhalten. Dieser widmet sich dieses Mal dem Thema „alternative Wohnformen“. Natürlich wird auch Zeit und Raum sein um die Neuen kennen zu lernen und über alle Themen zu sprechen, die Euch bewegen. Sicherlich werden die Koalitionsverhandlungen eines davon sein. Zur besseren Planung des Grillteils bitten wir dieses Mal um Anmeldung. Bitte teilt uns mit, ob ihr Fleisch essen mögt und ob ihr etwas mitbringen möchtet. Würstchen und Getränke stellen wir.

Schöne Grüße,

Euer Vorstand Ann-Katrin Tranziska, Hans-Jürgen Bethe und Naomi Leweck

13.03.2016

WELTFRAUENTAG 13.MÄRZ 2016

Weltfrauentag 2016,
"Frauen zwischen Gleichstellung und Gleichheitsfalle"
Special Guest: Dorathea Beckmann, Gleichstellungsbeauftragte, Rellingen

Die GRÜNEN Pinneberg laden ein zum
3.Frauenfrühstück
am 13. März 2016
um 11 Uhr
Im VFL Sportler-Treff, Fahltskamp 53



Liebe grüne und grüninteressierte Frauen,
zum 3. mal wollen wir mit Lust an weiblicher Streitbarkeit aber
allemal gemeinsam in vertrauter Runde über ein nicht unbedingt neues
aber doch auch brisantes Thema sprechen.
Dabei geht es an einem solchen historischen Gedenktag natürlich auch um
eine allgemeinere Positionsbestimmung, die ja gern sehr vielfältig sein
kann. Es darf also alles angesprochen werden darf, was frau so auf dem Herzen hat.

Wir freuen uns über alle die kommen, aber bitte meldet Euch bis zum 05.03.2016 an,
damit wir gut fürs Buffet planen können.
Freundinnen/Gäste sind unbedingt willkommen!

Liebe Grüße
Beate Seifert ( Vorstand) ,
Ann- Kathrin Tranziska ( Vorstand)
und Christine Herde-Hitziger ( Sympathisantin)

Anmeldung an Ann-Kathrin Tranziska
BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN
Kreisverband Pinneberg
www.gruene-pi.de
Damm 48, 25421 Pinneberg
Tel: 04101 37605
Sprechzeiten:
Mo 16:00-18:00
Do 9:00-11:00

 



28.04.2016

2.Pinneberger GRÜNER Klönschnack

ACHTUNG

NEUER TERMIN

28.04.2016 

                     - Ideen zum Schutz Pinneberger Bäume-

                      Oder warum der Baum gewinnen muss!

 

 

Am 28. April 2016, 19 Uhr

Cafeteria der Außenstelle der Brahmsschule. Lindenstraße

(Eingang über Schulhof Lindenstraße, ehemals Carl Sörensen Schule)

 

 

Liebe Mitglieder, liebe Freundinnen und Freunde des Natur- und Umweltschutzes!

Zum 2. GRÜNEN Pinneberger KLÖNSCHNACK in diesem Jahr möchten wir Sie und Euch recht herzlich einladen.

Es ist Frühling, die Bäume schlagen aus…

- ach nee wir sind ja in Pinneberg, hier schlagen eher die Baumfäller zu. Aber muss das wirklich sein?  Gibt es nicht doch noch eine Chance für Baum und Borke?

Darüber möchten wir mit Ihnen und Euch in offener Runde sprechen. Mit dabei werden Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Naturschutz und Verwaltung sein.

Ihre und Eure Meinung ist uns wirklich wichtig, wir möchten nach gemeinsamen Lösungen suchen.

Also wer Ideen hat und wie wir mit dem Schutz der Pinneberger Bäume vorankommen möchte , sollte sehr gern vorbeischauen. Wir freuen uns auf Sie und Euch

Im Namen des Ortsvorstandes

Ann-Kathrin Tranziska, Hans-Jürgen Bethe und Beate Seifert

Einladung

 

 

20.09.2015

2.FRAUENFRÜHSTÜCK

Liebe Freundinnen

" Raus aus dem Hamsterrad"
Zeit neu ordnen - aber wie?

zum Zweiten Mal lädt der Ortsverband Pinneberg Euch und gern auch befreundete Frauen
am Sonntag dem 20. September 2015 um 11 Uhr
zu einem Frauen- Frühstück, ins VFL-Heim in Pinneberg, Fahltskamp 53 ein.
www.vfl-pinneberg.de/service/anfahrt-adressen/

Kaja Kröger aus Pinneberg, Frauen- und genderpolitische Sprecherin der
GRÜNEN JUGEND Schleswig-Holstein, wird uns  in das Thema einführen.
Wer möchte findet hier schon einige Anregungen
www.gruene.de/themen/zeit-zum-leben.html

Es gibt wie immer Schnittchen, Getränke und sicher anregende Gespräche.

Bitte gebt die Einladung gern in Eurem Freundeskreis und Ortsverband
bekannt.

Wir würden uns wegen der besseren Vorbereitung freuen, wenn Ihr uns Eure
Teilnahme per Email bis 11.9.2015 bestätigt.

Ihr könnt Euch natürlich auch telefonisch anmelden:
Beate: 04101-22652  , und Kreisgeschäftsstelle; 04101-376056

 

Sommerliche Grüße
Ann- Kathrin Tranziska und Beate Seifert
Ortsvorstand Pinneberg

GRÜNES Pinneberger Ortsverbands-Frühstück

Moin Liebe GRÜNE Pinneberger Mitglieder und Liebe GRÜNE Freunde,

„Ich misch‘ mich ein!“
Grüne & Unabhängige laden zum Frühstück für Pinnebergs Zukunft

„Kommunalpolitik wird nicht im fernen Berlin gemacht, sondern hier bei uns in Pinneberg – und deshalb wünschen wir uns noch viel mehr Bürgerinnen und Bürger, die sich aktiv mit Ideen an der Gestaltung unserer Stadt beteiligen“, sagt Dr. Ann-Kathrin Tranziska, Sprecherin des Pinneberger Ortsverbandes von Bündnis 90/Die Grünen. Grund genug für die Biologin, am Sonntag, den 26. November, alle Interessierten zu einem Frühstück ins Stadion³ im Sportlerheim des VFL Pinneberg einzuladen, um über Anregungen und Vorstellungen für Pinneberg 2020 zu diskutieren.

„Uns geht es dabei nicht darum, unsere Vorhaben vorzustellen, sondern wir möchten zuhören und all jenen ein Forum bieten, die sonst in Pinneberg viel zu selten Gelegenheit haben, ihre Wünsche für eine lebens- und liebenswerte Stadt zu formulieren“, skizziert Joachim Dreher den Gedanken für die Vormittagsrunde. So wie der Pinneberger Fraktionsvorsitzende der Grünen & Unabhängigen (G&U) auch die Sitzungen der Ratsfraktion stets öffnet für Menschen jeder (politischen) Couleur, so soll auch hier das Parteibuch keinerlei Rolle spielen. „Uns geht es um die aktive Beteiligung der Menschen – und je mehr Menschen mitmachen, umso besser für alle in unserer Stadt“, sagt Dreher.

Wie erfolgreich solch sach- und themenorientiertes Denken funktionieren kann, belegt die Arbeit der G&U-Fraktion in der Ratsversammlung: Von den sieben Ratsmitgliedern gehören „lediglich“ vier auch der Partei von Bündnis 90/Die Grünen an. Und in den Fachausschüssen sind neue bürgerliche Mitglieder stets willkommen: „Wir setzen auf Sachverstand und Engagement“, betont Tranziska. Was auch der jüngste Neuzugang belegt: Mit Dr. Ulrike Graefen engagiert sich nun die langjährige Sprecherin der Pinneberger Schulallianz für die G&U im Schulausschuss. Eben ganz im Sinne des Mottos nicht nur an diesem Vormittag: „Ich misch‘ mich ein – Deine Ideen für Pinneberg!“

Wer am Sonntag neben den Gesprächen auch gemeinsam mit Tranziska und Dreher frühstücken möchte, den bitten die beiden Grünen für die Kaffee- und Brötchen-Planung um eine kurze Anmeldung (s.u.) – darüber hinaus ist zur Diskussionsrunde natürlich jeder spontane Gast herzlich willkommen.

„Ich misch‘ mich ein“: Frühstück für Pinneberg

So. 26.11., 10 Uhr Sportlerheim des VFL Pinneberg/Stadion³, Fahltskamp 53

Anmeldung unter: tranziska@experimentini.de oder 04101/3983495

Bündnis 90/Die Grünen Ortverband Pinneberg

eMail: info@gruene-pinneberg.de

Tel. 04101/66608

 

 

 

NEU !!!! Mitgliederversammlung Gemeindewahl 2018

Einladung zur Wahlversammlung für die Gemeindewahl 2018

Nachwahl für die Wahlkreise 9 &10 Nachwahl für die Listenplätze 13 & 27

am Montag, den 19.02. 2018, 18:30 Uhr im Rathaus Pinneberg Raum D(im Keller)

Liebe Freundinnen und Freunde, hiermit laden wir euch herzlich zur Wahlversammlung für die Nachwahl für die Wahlkreise 9 & 10 der Direktkandidat*innen und für die Listenplätze 13 & 27 für die Gemeindewahl in der Stadt Pinneberg ein.

Monika Worm und Hildegard Bedarff sind die Kandidatinnen für den Listenplatz 13 & 27.Christine Herde-Hitzinger ist von der Liste zurück getreten Thomas Hartmann und André Mettlach sind Direktkandidaten für die Unmittelbaren Wahlkreise 9 &10

Tagesordnung zur Wahlversammlung:

1. Formalia

2. Wahl einer Versammlungsleiter*in und von 2 Beisitzer*innen (Protokoll)

3. Wahl einer Zählkommission

3. Nachwahl für 2 Listenplätze 13 &27

4. Nachwahl der Unmittelbaren Wahlvorschläge Pinneberg für die Wahlkreise 9 &10

5. Wahl der Vertrauenspersonen . Feststellung der ordnungsgemäßen Durchführung der Wahlen

Bitte erscheint zahlreich und denkt an euren Personalausweis. Bitte meldet Euch bei mir an ob Ihr dabei seid .Es ist wichtig das wir Beschlussfähig sind und das wir die Kandidaten wählen .Wenn wir das nicht tun werden die GRÜNEN Stimmen in den Wahlkreisen verloren gehen .

Mit Grünen Grüßen,

Ann-Kathrine Tranziska (Ortssprecherin), Naomi Leweck und Hans-Jürgen Bethe

Einladung

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Kreisverband Pinneberg und Diakonieverein Migration laden ein

Regionalkonferenz zum Thema: Willkommenskultur - Hilfe für Flüchtlinge 
Herangehensweisen der Kommunen im Kreis Pinneberg und GRÜNE Positionen!

am 16. April 2014, von 17.30 Uhr bis 22.00 Uhr,

Katharina von Bora Haus, Pinneberg, Bahnhofstraße 18/22

Hallo Liebe Leute hier das Protokoll und einige Inputs

Protokoll

Input Thorsten Döring

Anfrage Flüchtlinge in Pinneberg

Flüchtlings Situation in Wedel

Kreis Pinneberg Integrationskontept

   Mehr »

URL:http://gruene-pinneberg.de/archiv/